40prozent

"40% auf Alles!" geht weiter in NRW.

Was ist Ziel der Kampagne?

Mit der neuen Kampagne „40 % auf Alles“ ruft die Klima-Allianz NRW die Kommunen landesweit dazu auf, die Klimaschutzziele der Bundesregierung von 40% der C02-Reduktion bis 2020 auch für sich verbindlich umzusetzen.
Denn bisher ist Klimaschutz zwar in aller Munde, wird aber kaum konkret realisiert.
So haben über 59 % der Kommunen bisher kein Klimaschutzkonzept.
Wir alle in NRW müssen uns dafür einsetzen, dass Klimaschutz in den Kommunen auch angepackt wird. Daher erhalten Sie als Gruppierung der Mitglieder der Klima-Allianz NRW oder einfach als Klimaschützer dieses Anschreiben mit dem folgenden Aufruf zur Kampagne:

Fordern Sie die „40% auf Alles“ ! Und das geht so:

1. Suchen sie sich Verbündete für einen gemeinsamen Bürgerantrag in Ihrer Kommune.
Die Mitglieder der Klima-Allianz NRW finden sie am Ende dieser Seite aufgelistet. Darüber hinaus sind natürlich auch alle anderen Personen und Verbände, die sich für das Klima engagieren wollen, zu der Aktion aufgerufen. Sollten sich über die Ferien keine Verbündeten finden lassen, so reicht es aus, wenn eine Organisation/ Person den Antrag stellt.

2. Passen Sie den beiliegenden vorformulierten Muster-Bürgerantrag an
..
.und senden diesen an Ihren Rat.  Der „neue“ Rat muss sich mit dem Bürgerantrag befassen. So schafft es unsere Forderung in die politische Debatte. Wir freuen uns über eine Kopie des Antrages.

3. Inszenieren Sie Ihre Aktivität!
Machen Sie einen Termin zur Antrags-Übergabe mit Bürgermeister/in und den Ratsfraktionen oder planen Sie eine Aktion mit der 40%-Forderung vor Ihrem Rathaus. Bestellen Sie die dazu unsere Schilder oder Plakate. Laden Sie dazu die Presse ein und versenden Sie danach eine Pressemitteilung. Als besonders aktive Gruppe können Sie den brennenden Eisbären der Klima-Allianz als Unterstützung anfordern.

Unterlagen zur Information
Flyer (PDF-Dokument)
Anschreiben (PDF-Dokument)
Muster-Bürgerantrag (Word-Dokument)
Tragen Sie im oberen Bereich Ihr Logo/ Ihre Adresse ein und unterschreiben Sie.
Als Empfänger geben Sie Ihre/n Bürgermeister/in bzw. die Rasfraktionen an.
Muster-Pressemitteilung (Word-Dokument)
Tragen Sie im oberen Bereich Ihr Logo/ Ihre Adresse ein.
Setzen Sie einen Ansprechpartner für die Presse ein, der auch per Handy erreichbar sein sollte. Senden Sie das Dokument per Mail/Fax an die Presse.
Rückmeldebogen/ Materialanforderung (PDF-Dokument)
Fordern Sie Material an und geben Sie uns Rückmeldung über Ihre Aktion.
Weitere Informationen unter der
Klima-Allianz NRW Website


Kontakt:
Kampagne Kommunaler Klimaschutz bei der Klima-Allianz NRW
Kerstin Peters, info@40-prozent-auf-alles.de

Die Klima Allianz NRW ist ein Bündnis von Verbänden aus Umwelt, Entwicklung, Kirche und Gesellschaft: